Bild: Wilfried Rothkranz

Auf Einladung der Vereinigten Industrieverbände Düren

Gestern folgte ich einer Einladung der Vereinigten Industrieverbände Düren zu einer Podiumsdiskussion mit allen Landtagskandidierenden. Bei der hybriden Veranstaltung waren ca. 50 Gäste vor Ort sowie weitere 1200 Endgeräte online zugeschaltet. Unter der Moderation von Frau Sandra Kinkel sowie dem VIV-Vorsitzenden Hans-Helmuth Schmidt wurden den einzelnen Kandidierenden mit begrenzter Redezeit Fragen gestellt. Die Themen beliefen sich auf die Ukraine-Krise, die Folgen der Corona-Pandemie, gestörte Lieferketten, die Folgen der Flut, die Sterne-Vergabe der ZRR (Zukunftsagentur Rheinisches Revier), die drastisch gestiegenen Energiekosten und die Inflation. Auf alle Fragen hat unser SPD Regierungsprogramm eine Antwort bereit. Für euch gewinnen wir das Morgen.

Bild: Wilfried Rothkranz